Information:

Produkttest-Blogs.de

Information: Diese Seite enthält Werbung und Affiliate Links

Alles läuft nach meinem Motto:
"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich."

Donnerstag, 10. August 2017

Eiweiss Brot Backmischung von Erdschwalbe

-Werbung-

Hallo meine Bio & Clean Eating Freshies,

ich durfte meinen Backofen mal wieder im Rahmen eines zu verspeisenden Tests anheizen.
Getestet werden sollte dieses Eiweissbrot von Erdschwalbe:



  Erdschwalbe Eiweiss Brot Backmischung Bio 250g / glutenfrei / Low Carb 

 Preis: EUR 8,90 EUR
(3,56 / 100 g)

  • Leckere Low-Carb-Eiweiß-Brot-Backmischung (reduzierter Kohlenhydratgehalt - 95% weniger Kohlenhydrate (fertig gebacken) als ein herkömmliches Brot)
  • Hoher Eiweiß-Gehalt. Glutenfrei, hefefrei, eifrei und laktosefrei
  • Einfach zuzubereiten. Nur Wasser wird benötigt. Ideal auch als Brötchen zu backen
  • Bio nach EG-Öko-Verordnung
  • Vom Bio-Low-Carb-Pionier Erdschwalbe / erstes Low-Carb-Brot nach EG-Öko-VO überhaupt bereits in 2010

Wichtige Informationen


Bestandteile
Bio Sojamehl, Bio Leinsamenmehl, Erbsenprotein, Bio Backpulver, Bio Flohsamenschalen, Salz, Bio Koriander



Produktbeschreibungen


Erdschwalbe Eiweiss-Brot Glutenfrei - Bio-Brotbackmischung. Reduzierter Kohlenhydratgehalt - 95% weniger Kohlenhydrate (fertig gebacken) als ein herkömmliches Brot. Hoher Eiweissgehalt. Glutenfrei, Hefe-, Ei- und Laktosefrei.

Zutaten: Sojamehl*, Leinsamenmehl*, Erbsenprotein*, Backpulver (Maisstärke*, Säuerungsmittel: Reinweinstein (24,7%) (Monokaliumtartrat), Backtriebmittel: Natron (Natriumhydrogencarbonat)), Flohsamenschalen*, Salz, Koriander*.. *= aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft. Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Sesam und Mandeln enthalten.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g gebackenem Brot: Energie 750kJ/180kcal, Fett 7,7g (davon gesättigte Fettsäuren 1,0g), Kohlenhydrate 2,4g (davon Zucker 1,7), Ballaststoffe 12,4g, Eiweiß 20,0g, Salz 0,4g

Zubereitung: Backmischung mit 330 ml kaltem Wasser in einer Schüssel mit Hand-rührgerät (Knethakenaufsatz) 2 Minuten kneten. Den Teig mit angefeuchteten Händen zu einem Laib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem Messer der Länge nach 5mm tief einschneiden und bei 200 °C im vorgeheizten Umluftherd ca. 60 Minuten backen. Alternativ können auch Brötchen gebacken werden. Einfach 5 bis 6 Brötchen aus dem Teig formen und kreuzweise einschneiden. Bei 200 °C für 35 Minuten backen. 


Lagerung: Backmischung bitte kühl und trocken lagern.

Packungsinhalt - Nettogewicht: 250 g

Ergibt ca.: 500g Brot


Fazit:

 Die Mehlmischung hat einen angenehmen frischen Duft und fühlt sich etwas fluffiger an als normale Weissmehlmischungen.



Die Zubereitung war wirklich mehr als einfach. Nur Wasser hinzufügen, nein nicht quellen lassen, fertig. Richtig easy!




Ich habe aus der Menge Brötchen geformt 



und nach Vorschrift gebacken. 

Das Ergebnis ist magenfüllend und sehr ansprechend.
Wer auf seinen Brötchen gerne Topping mag, kann dazu Kerne, Saaten oder gepufften Amaranth verwenden.
Den Geschmack der Eiweissbrötchen kann man natürlich nicht mit herkömmlichen Brötchen (Brot) vergleichen. 
Allein die Konsistenz lässt es nicht zu. 
Das macht aber gar nichts. 
Wer mit Eiweissbrot und Eiweissbrötchen schon Erfahrungen hat, weiss was ihn/sie erwartet. 
Ich backe gerne und oft Eiweissbrot/brötchen auch ohne fertige Backmischungen, aber an Zutaten in Bioqualität, benötigt man einiges. 


Die speziellen Mehle gehen ganz schön ins Geld. 
Diese Backmischung ist mit EUR 8,90 auch nicht so günstig. 
Alternativ kostet jedoch ein frisches 500 g Eiweissbrot z.B. aus dem SB-Backshop EUR 2,99, beim ortansässigen Bäcker noch weit mehr und da sind nicht annähernd die Mehle drin, die hier verwendet werden!


Die Brötchen sind locker und fluffig und schmecken mir sehr gut. Sie passen hervorragend in meinen Low Carb Ernährungsplan. Und besonders klasse finde ich, dass sie glutenfrei sind.



Guten Appetit!


Die Eiweiss Brot-Backmischung von Erdschwalbe durfte ich über den Club der Produkttester kosten -und bedingungslos testen. Vielen Dank dafür!

♥be fresh♥

Eure
Brigitte

1 Kommentar:

  1. Liebe Brigitte,
    danke für den Tipp, die Zubereitung ist ja wirklich ruck zuck erledigt.
    Bernhard liebt Eiweißbrot, weil es immer so saftig und weich ist.
    Als Brötchen bestimmt auch eine gute Idee, obwohl ich selber lieber knusprige Brötchen mag.
    Herzliche Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen