Information:

Produkttest-Blogs.de

Information: Diese Seite enthält Werbung und Affiliate Links

Alles läuft nach meinem Motto:
"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich."

Dienstag, 10. März 2015

Rogg die Beere


Wir durften über Bio Republic die Backmischung 
"Rogg die Beere" von DANKEBITTE testen.

 

 

Bevor ich loslege... 
Hier noch 3 wichtige Hinweise zum Backen:  

- Bitte back das Brot bei Ober-/Unterhitze (nicht vorgeheizt).
- in einer gefetteten Kastenform (max. 28cm Länge) backen oder als frei geformten, runden Laib (Dann kann die Backzeit abweichen)
- Wenn Du etwas Zeit hast, lass das Brot vor dem Backen noch 20 Min. gehen (Kann, muss aber nicht). Geknetet werden muss es nicht.
Die Tipps kamen nachträglich von
Andrea Hadrian, Social Media Managerin im Dankebitte-Team

 "Ja, super, Ihr kümmert Euch um Eure Kunden."
 1*****
Vielen Dank dafür!

So dann geht's frisch ans (Back) Werk!

Beschreibung lt. Hersteller:

Details
 
Unser kleines „Früchtchen“.
Leicht würziges Roggenmehl, knusprige Mandeln und herb-säuerliche Cranberries machen es zu einem unvergesslichen Genuss.
Passt perfekt zu Camembert.
Gewusst?
Roggen enthält viele Ballaststoffe, fördert die Verdauung und reguliert den Cholesterinspiegel. 
Es gehört zu den beliebtesten Getreidesorten, da es länger satt hält als Weizen und deshalb für viele figurbewusste Menschen scheinbar die bessere Wahl ist.    
                                                                                              
Kategorie: Nussig/Fruchtig

Diese Backmischung ergibt ein Brot von ca. 920 Gramm und ist ungeöffnet 11 Monate haltbar! 100% Natur!
(Der Grundpreis der Backmischung beträgt 0,98 Euro/ 100 Gramm)

Nährwerte

Proteine 10.49 g
Fett
Kohlenhydrate
 Kalorien (kcal) 355.15 kcal
 Natrium 0.53 g

Zutatenliste

Basismehl

  • Weizenmehl Typ 550

Zusatzmehl

  • Roggenvollkorn
  • Trockensauerteig Roggen

Nüsse

  • Mandeln

Früchte

  • Cranberries

Salze

  • Meersalz
 Backanleitung:
 Hier findest Du unsere Backanleitung als PDF zum Download
Alles bereitstellen und beginnen

das ist die Anleitung zum Backen auf der Packungsrückseite

Frisches Mehl-sieht gut aus

Cranberries und Mandeln im Mehl verhüllt

die Mandeln kann man deutlich erkennen

1 Würfel Hefe dazu

400 ml Wasser dazu

sieht jetzt schon locker lecker aus

schön einfetten

Fertig für den Ofen

180°Grad

Ober- und Unterhitze

Im Ofen-jetzt heisst es warten

...und hier präsentieren wir Euch das Ergebnis:


 












Das Brot war genau wie beschrieben nach einer Stunde fertig. Nach kurzer Zeit im Ofen zog schon ein leckerer Duft durch die ganze Wohnung.

Das Brot ließ sich nach kurzer Abkühlphase ganz leicht anschneiden. Es ist saftig, locker, lecker und die Cranberries und Mandeln kann man nicht nur sehen, sie schmecken auch ganz wunderbar!

Oma und Opa waren besonders begeistert.

Danke Biorepublic und Dankebitte für diesen schmackhaften Test.

Wir finden es ist ein klasse Brot, aber der Preis ist schon recht exklusiv. Für eine Großfamilie schlicht und einfach zu kostspielig.

Die Backmischung "Rogg die Beere"kostet
Alle Preise inkl. MwSt
und zzgl. Versandkosten
5,75 €
 
Wer die Einzigartigkeit und das exklusive Highlight im Brotsektor sucht wird im Shop schnell fündig!
 
Rogg die Beere und weitere Backmischungen könnt Ihr hier bestellen:http://shop.danke-bitte.de/products/rogg-die-beere?taxon_id=1

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen