ACHTUNG: Dieser Blog enthält WERBUNG und AFFILIATE Links!!!

ACHTUNG: DIESER BLOG ENTHÄLT WERBUNG

Alles läuft nach meinem Motto:
"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich."

Dienstag, 30. Oktober 2018

Entfettungspulver für Kaffeeautomaten von 7Zwerge

**Werbung 

Hallo meine haushaltbegeisterten und kaffeegeniessenden Freshies

Könnt ihr auch einen Vollautomaten, egal welcher Preisklasse euer Eigen nennen?

Ich mag diesen vollen und puren Kaffeegenuss...und wünsche mir die Zeit mit meiner Senseo, Filtermaschine, Tassimo oder Tchibo Caffissimo nicht mehr zurück...zu sehr habe ich mich schon an dem vollmundigen Kaffeegenuss gewöhnt.

Doch so ein Vollautomat will auch regelmäßig recht aufwendig gereinigt werden, damit er weiterhin seine ursprüngliche Leistung entfalten kann. Mit der Zeit setzen sich Kaffeereste und Kaffeöle im inneren der Maschine ab.

In der Regel benutze ich regelmäßig alle 2 Wochen eine reinigungstablette, die in dem Wasserbehälter der Maschine aufgelöst wird.

Seit einiger Zeit haben mein Mann und ich aber das Gefühl, der Kaffee schmeckt trotz gleichbleibender Einstellung, etwas stark und leicht angebrannt.

Was genau das bedeutet kann ich euch nicht sagen, aber ich dachte mir eine zusätzliche Reinigung mit dem

 Entfettungspulver für Kaffeeautomaten

(geschmacks- und geruchsneutrales Spezialreinigungspulver auf Sauerstoffbasis)

kann nicht schaden:

  • geeignet für Kaffeeautomaten, Kaffeemaschinen und Espressomaschinen
  • auf Sauerstoffbasis
  • materialschonend
  • tiefenwirksame Reinigung
  • geschmacks- und geruchsneutral
  • ohne Füllstoffe
  • phosphatfrei
  • stark gegen Kaffeefette und –öle

Anwendungsbereich

7Zwerge Entfettungspulver ist geeignet für alle Kaffeevollautomaten, Espresso- und Kaffeemaschinen aller Marken (Melitta, Severin, Siemens, WMF, De‘Longhi usw.). Entfernt zuverlässig und sicher Kaffeefette und –öle und beugt der Neuanhaftung vor. Das Pulver entfaltet sofort die volle Reinigungswirkung, da kein Auflösen einer Tablette notwendig ist. // Anwendung Beiliegenden Messbecher mit 7Zwerge Entfettungspulver (ca. 3g) füllen und den Inhalt des Messbechers in den Pulverschacht geben. Ggf. Pulveranhaftungen im Einfüllschacht mit einem Pinsel nach unten streichen. Danach den Reinigungsvorgang nach den jeweiligen Herstellervorgaben beginnen.

Ergiebigkeit

500 gramm 7Zwerge Entfettungspulver ergeben ca. 150 Reinigungsvorgänge.

Gefahr!

Verursacht schwere Augenschäden. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Schutzhandschuhe und Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort Arzt anrufen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Kontaminierte Kleidung ausziehen.
Inhaltsstoffe gem. EG-Richtlinien: >30% Bleichmittel auf Sauerstoffbasis, >5-15% Carbonat, >30% Salze, <1% nicht-
ionische Tenside, 1-5% Komplexbildner, 1-5% Phosphonate, Hilfsstoffe, Farbstoff.
Gefahrbestimmende Komponenten: Dinatriumcarbonat/Hydrogenperoxid
Kein Gefahrgut gemäß ADR/RID.
Angaben Inhaltsstoffe für Endverbraucher auf Webseite (INCI): Sodium Percarbonate, Potassium Carbonate, Sodium Chloride, Lauryl Myristyl Polyglycolether, Sodium Carbonate, GLDA.


Produktbeschreibungen


Größe:1 Becher á 500 g
7Zwerge Entfettungspulver für Kaffeeautomaten ist ein Markenprodukt aus deutscher Herstellung.
7Zwerge Entfettungspulver ist ein geschmacks- und geruchsneutrales Spezialreinigungspulver auf Sauerstoffbasis und hervorragend geeignet um Ihren Kaffeevollautomaten oder jedes andere Gerät, in dem Sie Ihren Kaffee zubereiten, tiefenwirksam und gründlich zu reinigen. Kaffeefette und Kaffeeöle werden gelöst und entfernt und einer Neuanhaftung wird vorgebeut.
Das 7Zwerge Entfettungspulver entfaltet sofort die volle Reinigungswirkung, da kein Auflösen einer Tablette erforderlich ist. Ob Kaffeevollautomat, Kaffeemaschine, Espressomaschine oder andere Geräte zur Kaffeezubereitung. 7Zwerge Entfettungspulver ist für jedes der genannten Geräte geeignet.
Bitte beachten Sie die Produkt- und Warnhinweise auf der Rückseite der Flasche.
Anwendungsbereich: 7Zwerge Entfettungspulver ist geeignet für alle Kaffeevollautomaten, Espresso- und Kaffeemaschinen aller Marken (Melitta, Severin, Siemens, WMF, De‘Longhi usw.).

Entfernt zuverlässig und sicher Kaffeefette und –öle und beugt der Neuanhaftung vor.
Das Pulver entfaltet sofort die volle Reinigungswirkung, da kein Auflösen einer Tablette notwendig ist.
Anwendung:
Beiliegenden Messbecher mit 7Zwerge Entfettungspulver (ca. 3g) füllen und den Inhalt des Messbechers in den Pulverschacht geben. Ggf. Pulveranhaftungen im Einfüllschacht mit einem Pinsel nach unten streichen. Danach den Reinigungsvorgang nach den jeweiligen Herstellervorgaben beginnen. Ergiebigkeit: 500 gramm 7Zwerge Entfettungspulver ergeben ca. 150 Reinigungsvorgänge.
Lieferumfang: 
1x 500 gramm 7Zwerge Entfettungspulver Reinigungspulver für Kaffeeautomaten Kaffeemaschinen Espressomaschinen
  • Perfekt geeignet für Kaffee-Automaten, Kapsel-Maschinen, Siebträger-Maschinen, Esspressomaker, Jura, Delonghi, Saeco, Melitta, WMF, Miele, Bosch, Siemens, Nespresso
  • Kaffeeautomat, Espressomaschine, Siebträgermaschine benötigen viel Pflege - ein Messbecher Kaffeereiniger pro Reinigungsvorgang reicht für eine gründliche Reinigung
  • Sparsame Pulver Dosierung im Vergleich zu Reinigungstabletten, Entkalkungstabletten - erhöht die Lebensdauer Ihrer Maschine - für einen langen Kaffeegenuss - 150 Reinigungsvorgänge
  • Nachhaltig wird Kaffee-Fett und Kaffee-Öl im Kaffee-Vollautomat beseitigt durch die sparsame Dosierung wird die Umwelt geschont. Bei regelmäßiger Nutzung täglich reinigen
  • Made in Germany - Hochwertiges Qualitätsprodukt direkt vom Hersteller aus Deutschland: blupalu GmbH Öwerhook 66A 46395 Bocholt

Fazit:


♥be fresh♥

Eure
Brigitte

P.S.:
Ich habe das Produkt per Bewerbung über das Testportal
Club der Produkttester kostenfrei zum Testen bekommen. 

Wollt ihr auch mal dort testen, dann registriert euch über diesen Link:

Sojade Soya Ananas-Kokos-Maracuja

**Werbung

Hey ihr freshen Veggies...












 

Diesem tropisch leichten Genuss
bin ich heute verfallen.
Schön leicht und frisch und die fruchtigen Zutaten kann man richtig gut heraus schmecken. Sogar kleine Ananasstücke hatte ich im Mund und Kokosraspel...Der Sojade Soya Ananas-Kokos-Maracuja schmeckt mir schon mal sehr gut...Ich bin sehr positiv überrascht.. So kann es weiter gehen!
Morgen präsentiere ich euch ein neues Produkt aus dem freundin TrendLounge Projekt mit Sojade ♡be fresh♡

Eure
Brigitte

#sojade #Bio #trendlounge#veggie #freshworld007 #sponsored #werbung #werbung #produkttest #blogger #bblogger #bio

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Ich bin wieder da!


Hey Ihr Lieben,

ich habe für mich entschieden...eine Blog-Pause war ausreichend...

"Ich bin wieder hier
In meinem Revier
War nie wirklich weg
Hab mich nur versteckt"


Wir sind wieder im Netz!




Ich habe wieder Lust auf BLOGGEN...

mal schauen wo die Reise mit euch hingeht!


 "Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. 
Wer andere glücklich macht, wird glücklich." 

Bis bald ihr Lieben!



Eure Brigitte

Donnerstag, 3. Mai 2018

ENDE-AUS-NIKOLAUS...


Hey Ihr Lieben,

vielen Dank für 5 Jahre spannende Abenteuerreisen, die Ihr hier mit mir gegangen seid.

Bedanken möchte ich mich auch für die vielen netten Kommentare und für die regen Teilnahmen an meinen Gewinnspielen.
Ein herzliches Dankeschön gilt auch allen Kooperationspartnern. So viele spannende Produkte durften wir unter die Lupe nehmen.
DANKE.

Wir gehen vorerst vom Netz!

Auch die Facebook-Fanpage schliesst.
Wenn ich mal wieder eine anlege, hoffe ich euch dort wieder begrüßenzu dürfen

Es war schön so lange es gedauert hat!
Scheiden tut weh, aber wo sich eine Tür schliesst, öffnet sich eine Neue!

Meine Tochter hat gebaut und da werden wir fleißig mithelfen.
Ausserdem habe ich Reisen und Sport für mich entdeckt und gehe nun wieder mehr arbeiten.

Zeit ist so kostbar!

Das Leben hat noch mehr zu bieten.

Viele tolle Bekanntschaften und Freundschaften habe ich als Blogger machen dürfen.
Dafür bin ich sehr dankbar.
Ich hoffe sie überdauern den Blogalltag!

 "Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. 
Wer andere glücklich macht, wird glücklich." 

Haltet euch daran, bis dann mal.
Ciao ihr Lieben!

Eure Brigitte


Dienstag, 17. April 2018

TrendMeister Food Of 2018 im Hyatt Regency Cologne

Werbung / PR-Event

Hallo ihr Lieben,

ich bekam letzte Woche ganz überraschend eine Einladung von Mr. Goodiebag
Die Agentur hat es sich zur Aufgabe gemacht, Firmen und Blogger in einer coolen Location und netter Wohlfühlatmosphäre zusammen zu bringen. 

Am Sonntag den 15.04.2018 luden sie ins Hyatt Regency in Köln ein, zur TrendMeister Food of 2018.



  Der Tag beginnt
Meine Begleitung für diesen Tag war die liebe Heike von Heikes Küchenwelt (Schön das du mit dabei warst!).

Wir wollten ja in der Tiefgarge vom Hyatt parken, aber Köln ist immer gut besucht und Sonntags erst recht. Hinzu kommt, das aktuell die FIBO in Köln läuft und wir einen meega sonnigen Sonntag hatten. Heike kennt sich so gut in Köln aus und parkte spontan am Dom/Philharmonie und wir liefen über die Hohenzollernbrücke zum Hotel.


 Event-Wall
Ein wenig zu früh dran (die TrendMeister of 
Food 2018 begann um 14 Uhr im Meeting Campus des Hotels), blieb noch Zeit vor der Event-Wall (Sponsoren-Wand) ein paar Erinnerungsaufnahmen zu schiessen.




  Die Türen öffnen sich

Schon beim Einlass wurden wir ganz herzlich mit einem Willkommens-Drink aus dem Hause MIAMEÉ empfangen und bekamen eine Goodiebag in der bereits eine Flasche des tollen MIAMEÉ Likörs mit den tollen Goldpartikeln enthalten war und ein paar Leckereien, wie einen veganen Honig-Ersatz von Fräulein Emma , eine Probe Kokosblütenzucker der Fa. Wohltuer und eine Probe
Gepuffte Käsebällchen aus dem Hause Cheesepop

 



Natürlich haben wir in jedem Meeting-Room eine kleines Geschenk der vorgestellten Marke, zum Naschen und Probieren für zu Hause mit bekommen.

Die Produkte wurden uns sehr sympathisch näher gebracht und Fragen zum Produkt, zur Herkunft und zum Vertrieb wurden ausfühlich beantwortet.

Die Location für das TrendMeister Event war der Hammer. Der Meetingcampus im Hyatt Regency Köln und die Ausstattung sind sehr edel und hochwertig und stimmten mich sofort in Wohlfühllaune. 


Alles war nochmals in separate Räume unterteilt und in jedem präsentierte sich ein Unternehmen aus dem Food-Bereich.


RomiMarie

 Die Erfinderin und Geschäftsführerin von Le delizie di RomiMarie ist Romina Annemarie Simek.








 Ich lernte sie mit ihrer Manufaktur und als eine sehr sympatische Geschäftsführerin persönlich kennen.
 Sie hat die Prozesse der Herstellung selbst miterlebt und kann somit nach bestem Wissen und Gewissen behaupten, dass Le delizie di RomiMarie tatsächlich höchste Bioqualität, pures Handwerk und vorzüglichen Geschmack vereinen.
Le delizie di RomiMarie bieten eine feine Auswahl an von Hand hergestellten italienischen Köstlichkeiten an, die kulinarisches Handwerk höchster Qualität repräsentieren.
Diese Köstlichkeiten werden über den ausgesuchten Einzelhandel vertrieben.

„Es ist die Einfachheit, die Gutes hervorbringt.“

Die Produkte von Le delizie di RomiMarie stammen aus kleinen familiengeführten Betrieben, in denen sie heute noch nach alten, traditionellen Rezepten rein handwerklich hergestellt werden.
Es werden nur kleine Mengen produziert, wodurch höchste Qualität gewährleistet wird. ​

„Genuss braucht Weile.“

Ganz im Sinne des „Slow Bio“ bemühen sich die Hersteller, vorwiegend italienische Rohstoffe zu verwenden.
Da bei allen Betrieben Qualität weit über Quantität gestellt wird, kann garantiert werden, dass in den sorgfältig ausgesuchten Produkten nur enthalten ist, was direkt der Natur entsprungen ist.

​Le delizie di RomiMarie wurden für all jene Genießerinnen und Genießer ausgesucht, die die Natur genauso sehr lieben, schätzen und achten wie ich und für die ein natürlicher und bewusster Genuss sowie das Prinzip der Nachhaltigkeit durch eine umweltschonende Erzeugungsweise zur Lebenseinstellung gehören.
  
Sie empfing uns mit einem köstlichen Pastagericht und die verschiedenen Grissinis konnten wir auch direkt probieren.
Sehr köstlich, mir gefielen die Grissinis mit Kurkuma am besten und ihr selbstgemachter Oliven-Dipp war ein Traum
(Tipp: Bitte vermarkte ihn auch!)
Sie haben dank der hervorragenden Bio-Qualität sehr natürlich geschmeckt


Hyatt Regency Cologne 
Glashaus Restaurant & Legends Bar
Hier wurde eine luftig leckere "Vitnamesische Sommerrolle" präsentiert. 


Sie ist aus frischem Obst und Gemüse mit oder ohne Shrimps, eingehüllt in ein Reisblatt. Die aufemulgierte Knoblauch-Espuma dazu, war ein Träumchen. Sehr lecker.




An der Station der Legends Bar konnte man sich durch 3 verschiedene alkoholfreie Cocktails probieren.








 Ich probierte den "Virgin Ma Cherie" einen Himbeer Cocktail und er war göttlich, Heike verliebte sich in den Gurkini.
In der Gastronomie im Hyatt Regency Hotel in Köln, werden Getränke und Speisen auf sehr hohem Niveau angeboten.
  Highclass eben!

Hier bekamen wir einen Cocktail Gutschein geschenkt

 Das Restaurant bietet mit mit seiner atemberaubenden Glassfront einen tollen Blick auf den Rhein und auf den Kölner Dom. So zu speisen, ist wie ein Tag Urlaub. Die Legends Bar ist eine der top angesagtesten Adressen, um in Köln Deutz den Tag ausklingen zu lassen.


Happy Bars


  
Natürliche Zutaten sind dir wichtig?
Diese Riegel bestehen aus 100% natürliche Zutaten.
Es ist kein zusätzlicher Zucker enthalten.
 Nur die natürliche Süße der Früchte sorgt für einen intensiven Geschmack. Ich finde die Sorte Erdbeere Quinoa richtig lecker. Die Erdbeeren schmecken sehr natürlich, wie selbst gemacht. 


 Du kannst den Happy Bar ohne schlechtes Gewissen genießen, da dieser keinen Zuckerzusatz enthält, dafür aber Quinoa und Vollkornhaferflocken. Ein tolles Team präsentierte hier anschaulich die kleinen Probier-Häppchen!


Berief



  
Hier konnten wir eine Auswahl an Sojaghurts, Kochcremes und  Pflanzlichen Drinks probieren.





Der erfrischende Mandeldrink mit frischen und TK Himbeeren schmeckte mir sehr gut. Ich kann ihn mir im Sommer gut als Ersatzmahlzeit vorstellen, weil er den ohne hin schon sommergestressten Körper nicht so belastet. Vielen Dank auch hier für die nette und ausführliche Beratung.


Leffe
Hier herrschte eine nette familiäre Atmosphäre mit den vorgestellten
Biersorten 
Leffe Blonde und Leffe Brune,

 
 eine Auswahl an Käse und an Brot. 
Der Clou war...nicht nur die 2 Biere galt es zu verköstigen, sowohl die Käsesorten, als auch die Brote waren mit den 2 Biersorten aromatisiert. 








Ich kannte das Bier gar nicht und bin positiv begeistert. Das
helle
schmeckte gar nicht so herb und ein wenig süßlich und das braune schmeckte kräftig und malzig. Beide waren sehr lecker und ich werde mal schauen ob sie bei uns im Handel schon vorrätig sind. Sie wären ideal zum Grillen! 
Von Leffe bekamen wir ein Bier-Träger-Arrangement und eine Brotbackmischung zum Nachbacken, des schmackhaften Brotes, geschenkt.

 Leffe Brune 


ist ein authentisches Klosterbier. Sowohl seine tiefbraune Farbe als auch der vollmundige, leicht süße Geschmack gehen auf die Verwendung von dunkel geröstetem Malz zurück, das jeden Schluck zu einem außergewöhnlichen Erlebnis macht.
  Leffe Brune eignet sich perfekt zum gemeinsamen Genießen unter Freunden, als Begleitung zu einem guten Buch oder am Abend vor einem warmen Kamin. Außerdem passt es perfekt zu Aperitifsnacks oder Käse und harmoniert mit scharfen, karamellisierten oder süß-sauren Gerichten. Leffe Brune enthält 6,5 % Alkohol und wird am besten bei 5-6 °C in einem Bierkelch serviert – idealerweise in dem Original Leffe-Kelch, in dem alle Geschmacksnoten zur Geltung kommen.
 Kurz gefasst:
Scharf und vollmundig, mit
6.5%
 Leffe Blonde
ein authentisches blondes Klosterbier, dass sich durch den vollen, weichen und fruchtigen Geschmack auszeichnet, dem ein würziger Nachgeschmack folgt.
Leffe Blonde ist ein perfektes Aperitifbier, passt aber auch perfekt zu einer großen Bandbreite an Speisen, vor allem zu rotem Fleisch, süß-sauren Gerichten und Weißschimmelkäse, wie Camembert, Brie, Brillat-Savarin oder Saint-Marcellin. Es gibt unzählige Weichkäsesorten, die mit dem frischen und fruchtigen Leffe Blonde harmonieren. Leffe Blonde enthält 6,6 % Alkohol und wird am besten bei 5-6 °C in einem Bierkelch serviert – idealerweise in dem Original Leffe-Kelch, in dem alle Geschmacksnoten zur Geltung kommen.
 Kurz gefasst:
Sanft und mild, mit
6.6%
  

Diese ultra scharfen Messer sind eine Bereicherung in der Küche und es gibt sie in vielen Größen, Farben und Formen. Es ist richtig leicht und liegt gut in der Hand.
 Beim Ausprobieren musste man echt aufpassen, denn die Schärfe wurde total unterschätzt, auch von mir und ich habe mich "a little bit" geschnitten. 

Keramikmesser 

Qualität aus Japan seit 1984


Die besonderen Eigenschaften von Kyocera-Keramikmessern machen das Kochen zum reinen Vergnügen: 
  • handgeschliffene, sehr scharfe Klinge aus Zirkoniakeramik
  • Klinge ist extrem hart und korrosionsfrei, jedoch gleichzeitig extrem flexibel
  • Hightech-Material mit sehr langer Schnitthaltigkeit
  • dichte und glatte Klingenoberfläche ermöglicht absolut präzisen Schnitt
  • ultraleichte Messer mit ergonomischer Griffform




Herzlichen dank an das Team von Kyocera und an Frau Lösch für die ausfühliche Einweisung in die Welt der extrem scharfen Messer!
Zuhause musste mein Mann sich sogleich an den Tomaten versuchen, Hier kann das Messer ja nie scharf genug sein. Ja...was soll ich sagen...Prüfung bestanden...er wünscht sich nun auch ein "Großes" aus dem Hause Kyocera! 
 


Kraftling



 Kraftling setzt auf die Ingwerknolle als Basis, ergänzt mit weiteren frisch verarbeiteten Zutaten und das kaltgepresst, nie erhitzt, ohne Zusätze und einer verlängerten Haltbarkeit durch das schonende Hochdruckverfahren (HPP).
Die Shots sind mehr als nur ein kaltgepresster Saft - Mit dem hohen Anteil an frisch gepresstem Ingwer und einer
erfrischenden Schärfe bietet Kraftling ihren Kunden ein ganz neues Erlebnis
Drei verschiedene Ingwerdrinks warteten hier auf ihre Verköstigung. Die Herren des jungen Start up Unternehmens aus Köln waren mir sehr sympathisch.


Wir konnten uns durch alle drei Sorten durchprobieren und ich finde sie ganz schön scharf. Man schmeckt zuerst den Ingwer und im Abgang kommen die anderen Zutaten zum Vorschein. 

Wir haben zwei kleine Produkt-Samples mitbekommen, um  den Ingwershot zu Hause nochmal zu testen. 



Nach nettem Kontakt mit Kraftling wurde mir noch ein Goodie nach Hause geschickt.

 
So kann der Familien- und Freundeskreis auch mal in den Genuss kommen und sich ein Urteil bilden. 
Vielen Dank dafür!





Die Thermoskanne Opal aus dem Hause alfi ist bereits bei mir zu Hause im Einsatz. Der Tee bleibt in der Kanne fast 16-24 Stunden warm/heiss (nicht nur lauwarm). Ich mag diese Kanne besonders. Das Unternehmen bietet ein großes breit gefächertes Warenangebot,



 da wird jeder fündig.
Wir bekamen die 0,5 Liter Karaffe "flowMotion" aus doppelwandigen Borosilikat-Glas als Goodie geschenkt.

Die Premium-Karaffe flowMotion




Alles im Flow – die mehrfach ausgezeichnete Design-Karaffe flowMotion sorgt mit ihrer unnachahmlichen Art immer für frischen Schwung. Die Premium-Karaffe aus stabilen Borosilikatglas begeistert durch ihren innovativen flipMatic-Verschluss mit automatischer 360° Ausgießfunktion. Dabei bewahrt das AromaSafe-Prinzip das Wichtigste überhaupt - den Genuss in all seinen Facetten. Ihr schlankes Design ermöglicht die Aufbewahrung in jedem handelsüblichen Kühlschrank. Die unkomplizierte Handhabung, der zerlegbare Deckel und die spülmaschinenfesten Materialien versprechen echten Nutzerkomfort. Um einen nachhaltig gesunden Genuss sicherzustellen, ist flowMotion wie jedes Produkt aus dem Hause alfi frei von Schadstoffen jeder Art.

Das AromaSafe-Prinzip

Produkte von alfi schützen das, was wichtig ist: den Genuss in all seinen Facetten. Ob Geschmack, Isolierleistung, Gesundheit, Design oder ökologische Nachhaltigkeit – als führender Isolierspezialist sorgen wir mit dem AromaSafe-Prinzip dafür, dass Gutes länger gut bleibt.

Design Tine Latein

Gestaltung für den guten Geschmack – dieses Ziel verfolgt alfi mit den besten Designern aus aller Welt. Zeitlose Ästhetik und technische Perfektion bestimmen die mehrfach ausgezeichnete Designsprache. So entstehen Produkte, die sich schon heute auf den Weg machen, die Klassiker von morgen zu werden. "Mein Ziel sind überraschende Lösungen, die Material, Form und Funktion auf eine neue Art vereinen und den Nutzer erfreuen."
Tine Latein, Designerin der flowMotion 
Im Sommer im Garten, beim Grillfest oder auf einem gedeckten Mittags/Kaffeetisch, macht die Wasserkaraffe einen guten soliden, aber stylischen Gesamteindruck. Danke für die netten und ausfühlichen Gespräche, ich fand alles total informativ und den neuen vorgestellten Handfilter erwarte ich in naher Zukunft im Handel. Den muss ich haben!


Hyatt Regency Cologne


 
Hyatt Regency Köln

Kennedy-Ufer 2A

Köln,  Deutschland, 50679

Tel: +49 221 828 1234

Luxushotel in Köln in einzigartiger Lage

Hyatt Regency Köln bietet die ideale Location für Geschäfts- und Freizeitreisende. Entspannen Sie in großzügigen Zimmern mit Blick auf Kölns Skyline oder erkunden Sie Kölns bequem erreichbare Innenstadt und entdecken Sie lokale Spezialitäten und kulturelle Attraktionen. Erleben Sie mühelosen Luxus im Hyatt Regency Köln, in einer Verbindung von Erholung und Produktivität.

Ihr Aufenthalt wird makellos:

  • Großzügige Zimmer: 306 Zimmer und Suiten, mit atemberaubendem Ausblick auf den Kölner Dom und Regency Club Zugang verfügbar
  • Location in Köln Deutz: In Fußnähe zur Koelnmesse und Lanxess Arena, die Altstadt und der weltbekannte Kölner Dom, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten bequem erreichbar
  • Meetings vereinfacht: 1466 m² tageslichtdurchflutete Veranstaltungs- und Eventfläche für bis zu 500 Gäste inklusive innovativem Meeting Campus
  • Exquisite Restaurants: Regionale und internationale Küche im Glashaus Restaurant sowie trendige Cocktails in der Legends Bar
  • Entspannende Besonderheiten: Erholsamer Wellnessbereich mit Innenpool und Sauna, Angebot an diversen Behandlungen und modernem Fitnesscenter
Wir bekamen in kleinen Gruppen eine kurze Hotelführung, denn das Hotel präsentierte sich mit seiner Location ja auch.
Mit dem Aufzug ging es in den 5 Stock, in eine der 17 Suiten des Hyatt Regency und zwar in die Beethoven Suite.

Nach einer kurzen Einweisung, wurde die Tür geöffnet und uns erwartete der pure Luxus (jedenfalls empfand ich es so).






Die Suite ist sehr geschmackvoll und mit edlen Materialien ausgestattet. Sie hatte sogar einen eigenen Dining/Meetingroom mit großem Tisch.

 

Und aus den runden großen Fenstern hat man einen unverbauten hinreissenden Blick auf den Rhein,



  die Hohenzollernbrücke 

 

und natürlich auf den Dom.
Im Hotel wird man alles vorfinden was man für einen angenehmen Aufenthalt in der Domstadt benötigt. Zusätzlich zu einer umfassenden Minibar und Flachbild TV in jedem Zimmer, bieten die Suiten viel Raum und eine luxuriöse Atmosphäre. Ob nun geschäftlich unterwegs oder einfach auf Kurztrip, alle Zimmer bieten eine Wohnatmosphäre um einen angenehmen Aufenthalt zu garantieren.

Genieße diese modernen Annehmlichkeiten alle kostenlos während des Aufenthaltes:

  • Kostenfreies Wi-Fi
  • Erfrischendes Mineralwasser

 Auch wenn man hier noch länger verbleiben könnte (die Suite ist perfekt für Fotoshoot), ging es wieder zurück zum Event (die anderen möchten ja auch mal vorbeischauen). Hier stärkten wir uns nochmal für die Heimreise mit einer Kaffeespezialität, einem Infused-Water



und anbetungswürdig kreierten Backwaren.






 
Richtige kleine Kunstwerke hat die hauseigene Patisserie hier gezaubert. 




 Ein geschmackliches kleines Gaumenfeuerwerk!
Gefreut hat mich besonders, das Wiedersehen, mit bekannten und neu kennengelernten Bloggerkolleginnen.  
Den Kopf rauchend vor lauter neuen und schönen Eindrücken,traten wir den Heimweg an. 


 

Zwei Tage musste ich jetzt erstmal alles sacken lassen, aber heute schaute ich mir meine Goodiebag mal genauer an. Sooo toll!!!




Jetzt wird nochmal in Ruhe alles probiert und ausprobiert.

Die TrendMeister Food Of 2018 war ein Highclass Event, auf dem wir uns sehr wohlgefühlt haben.


Ich möchte allen Sponsoren meinen herzlichsten Dank für die kostenlos zur Verfügung gestellten Produkte aussprechen. 


Ein ganz lieber Dank geht an das Team von Mr. Goodiebag 
(speziell an Hanna) für die Einladung. Ich hatte einen wundervollen Sonntag im Hyatt Regency Köln, dank euch. Immer wieder gerne♥

♥be fresh♥

Eure 
Brigitte