Information:

Produkttest-Blogs.de

Information: Diese Seite enthält Werbung und Affiliate Links

Alles läuft nach meinem Motto:
"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich."

Montag, 15. Mai 2017

Salzburg ist eine Reise wert

-WERBUNG-
Meine Tochter Carina musste zu Studienprüfungen nach Salzburg. Sie nahm diesen Reiseführer
 vom DuMont Verlag 
mit in Mozart's Geburtsstadt:



Das Buch ist schön detailliert beschrieben und es werden die wichtigsten und sehenswertesten Anlaufstellen für Touristen aufgezeigt.
Da man meist nur kurz in Salzburg zu Besuch ist, wurden die Sehenswürdigkeiten, im Buch, in einer zeitersparenden Reihenfolge angeordnet.
Meine Tochter nahm diesen mobilen "Stadtführer" mit zu ihren Studienprüfungen nach Salzburg...
um alle angebotenen Vorschläge in Anspruch zu nehmen, muss man wohl komplett als Tourist anreisen,
aber für einige der im Buch präsentierten Sehenswürdigkeiten, blieb auch nach einem langen Lerntag etwas Zeit.
Anlaufpunkte der Studiengruppe waren kleine Cafe's in unmittelbarer Nähe zu Mozart's Geburtshaus.





 Beliebt bei den Studiengängern war das Lokal "Zum Zirkelwirt", es sei dort urgemütlich, wurde mir berichtet.




Es ist ein sehr beliebtes Gasthaus am Papagenoplatz in der Salzburger Innenstadt. 




Die barocken Parkanlagen wurden für kleine Auszeiten aufgesucht,



um den Kopf mal frei zu bekommen.
Die Festung Hohensalzburg konnte zeitlich nicht besucht werden, aber sie diente als Fotokulisse. 


 

Die Altstadt ist traumhaft berichtete meine Tochter. Sie sei wunderbar zu Fuß zu erkunden, bietet ein besonderen Flair und ist bestens für Shoppingtouren geeignet.





 


Um das UNESCO Weltkulturerbe richtig zu würdigen muss man noch einmal als Urlauber wieder kommen.





 

Den Trip nach Salzburg wird sie garantiert irgendwann noch einmal machen!

 Jeder sieht eine Stadt und ihre Schönheiten mit anderen Augen, aber der Dumont Reiseführer lenkt den Blick auf das Besondere!

Meine Tochter kann diesen Reiseführer jedem Salzburg-Besucher empfehlen.

Das Buch wurde mir zur Rezension kosten- und bedingungslos überlassen. Vielen Dank dafür!

Wer war von euch schon mal in Salzburg?
Habt ihr noch Geheimtipps für einen Kurz-Aufenthalt dort?

Ach... und im Übrigen hat meine Tochter ihre Prüfung bestanden! 
Gratulation meine Süsse!

♥be fresh♥

Eure
 Brigitte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen