Information:

Produkttest-Blogs.de

Information: Diese Seite enthält Werbung und Affiliate Links

Alles läuft nach meinem Motto:
"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich."

Montag, 20. März 2017

Spiralschneider von Duomishu

-Werbung-  

Hey ihr Küchenfeen und Chefkoch Freshies,

ich durfte mal wieder ein "Küchenhighlight" ausprobieren:

 


Duomishu Hand Spiralschneider Gemüseschäler Spirale Küchen Schneider Cutter für Gemüse und Obst

 Preis: EUR 6,50

  • Multi-funktionaler Küchenhelfer: Spiralschneider Set für Gemüse, Früchte und vieles mehr.
  • Leicht pflegt — Spezielle Design ohne toten Winkel macht es leicht zu reinigen. LeichteReinigung in der Spülmaschine 
  • Material — Aus hochwertigem Kunststoff und Edelstahl, scharf und gesund
  • Ergonomischer Design — Einfach zu bedienen. Sie brauchen nur den Griff drücken, dann können Sie einheitliche und lockig Gemüsescheiben bekommen 
  • Die Verwendung ist spielend einfach, schnell ,sauber und sicher!
 

Produktbeschreibungen lt. Duomishu

Deckel undSchnittguthalter Integriertes Design schützt die Hände bei der Nutzung und während der Aufbewahrung
Es befreit Sie von der Mühe des Kochens. Sie können köstliche Gemüsescheiben genießen
Es funktioniert in eine höhere Effizienz, die Sie viel Zeit und Energie sparen

Multifunktions:
Kartoffel / Zucchini Spargelschäler / Gurkenschneider / Gurkenschäler
Möhrenreibe/ Möhrenschäler / Gemüsehobel
Lieferumfang:
1x Gemüse Spiralschneider 


 Fazit:
 Eine Spielerei in der Küche



In der viel zitierten Low Carb Küche dachte ich mir gehören auch Gemüsespaghetti, also bestellte ich mir dieses Küchenutensil. Einen Spiralschneider zu einem unschlagbar günstigen Preis, wenn man sich die Modelle so anschaut die im Handel existieren. Der Gemüseschneider wird in einem weissen Karton geliefert und ist bunt bedruckt. Die Anleitung ist in englisch auf der Verpackung aufgedruckt. 
 Er ist aus klarem Kunststoff mit grünem Oberteil.
Im Innenteil sind Messer angebracht.







Den Spiralschneider anzuwenden ist recht einfach. 
Das Prinzip erklärt sich von alleine. Ich machte mich gleich ans Werk und probierte das Gemüse aus, was ich im Kühlschrank fand...Zucchini, Aubergine, Schlangengurke.



Die Zucchini ließ sich relativ einfach drehen, aber lange Nudeln die Spaghetti ähneln bekam ich nicht, jedoch die Form von Nudeln konnte man erkennen. Die Aubergine brachte kein zufriedenstellendes Ergebnis. Sie war im Ganzen zu fest und zu faserig und wurde auch angeschnitten schnell braun und unansehnlich. Das Ergebnis der Schlangengurke haute mich auch nicht vom Hocker. Die Gurke ist in ihrer Konsistenz zu weich und enthält zuviel Wasser. 
Ich sehe diesen Spiralschneider eher als Spielerei an, als ein nützliches sinnvolles Küchengerät. Das Endprodukt kann man in der Küche verwenden, gibt aber auf dem Teller kein schönes und ansehnliches Bild ab.
Schaut euch doch mal das Video dazu an! 


 Der Spiralschneider von Duomishu wurde mir kosten- und bedingungslos zur Überprüfung und zum Testen überlassen. Vielen Dank dafür! 
Meine objektive Meinung beeinflusst das jedoch in keinster Weise. 

♥be fresh♥ 

Eure Brigitte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen