Information:

Produkttest-Blogs.de

Information: Diese Seite enthält Werbung und Affiliate Links

Alles läuft nach meinem Motto:
"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich."

Mittwoch, 12. Februar 2014

Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe am Arbeitsplatz



Mein Paart Testpaket kam und ich wurde in meiner Begeisterung erstmal gebremst.
So eine kleine Tube mit 50 Gramm Inhalt soll reichen, um mit der ganzen Familie zu testen?
Na auf jeden Fall freuten wir uns auf diesen Test, aber haben uns nach einem Familienrat dazu entschieden, die komplette Tube, der Person in der Familie zur Verfügung zu stellen, die die meisten Irretationen der Haut aufwies. Und das waren definitiv die Hände meiner Tochter.

Mehr Schutz für die Hände am Arbeitsplatz.

Meine Tochter arbeitet im Krankenhaus in der Anästhesie Pflege (OP) und ihre Hände sind permanent irgendwelchen Desinfektionsmitteln ausgesetzt. Daraus resultiert, dass ihre Hände im Laufe der Jahre ein rauhe spröde Oberfläche gebildet haben, der mit normalen guten Handcremes nicht mehr beizukommen ist.


Zu Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe  :

Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe bei geschädigter Haut

Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe ist eine spezielle Fettsalbe zur lokalen Anwendung bei geschädigter Haut, d.h. bei

  • extrem trockener Haut
  • rissiger Haut
  • irritierter Haut
  • geröteter Haut
  • aufgeriebener Haut
  • verletzter Haut

Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe bei geschädigter Haut

  • fördert eine schnellere Hautregeneration
  • schützt vor äußeren Einflüssen
  • und beruhigt die Haut
Die besondere wasserdampfdurchlässige (semi-okklusive) Formel bildet einen schützenden Film auf der Haut und verhindert gleichzeitig einen möglichen Feuchtigkeitsstau auf der Haut. So wird die Ausbildung eines physiologischen Wundheilungsmilieus gefördert, die Wundheilung beschleunigt und die Barrierefunktion der Haut wieder hergestellt. Keime und Schadstoffe von außen können so nicht in die die obersten Hautschichten eindringen. Zusätzlich beruhigt Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe mit Panthenol und Bisabolol die irritierte Haut. 


Anwendung:
 
Für extrem trockene und rissige Hautstellen, u.a.
  • Ellbogen, Knöchel, Füße, Babypo

Bei irritierter und geröteter Haut, u.a.

  • nach dermatologischen Eingriffen (Laserbehandlung, Peelings)
  • nach einer Strahlentherapie
  • im Windelbereich
  • bei Überbeanspruchung durch Sport (Laufen, Radfahren, Schwimmen, Reiten)

Bei oberflächlichen Verletzungen, u.a.

  • bei Schürfwunden, Schrammen, Kratzer

Zum Schutz und zur Intensiv-Pflege

  • nach häufigem Händewaschen oder/und häufigem Kontakt mit hautirritierenden Substanzen (Feuchtberufe, Haushalt, Gartenarbeit)
  • Vorbeugend beim Sport (Laufen, Radfahren, Schwimmen, Reiten)

 Eigenschaften:

  • Ohne Duftstoffe
  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Nicht komedogen
  •  (Erklärung: http://www.hautschutzengel.de/komedogene-inhaltsstoffe.html)
  • Für Babys geeignet
Die Wirksamkeit und Hautverträglichkeit wurden in klinischen Studien bestätigt, u.a. bei oberflächlichen Hautverletzungen und Anwendung im Rahmen von Laser-Behandlungen.
Um das Risiko von Hautirritationen und Allergien zu minimieren, enthält die Formel nur eine sehr geringe Anzahl an Inhaltsstoffen.
Eucerin® Aquaphor ist eine spezielle Fettsalbe mit hoher Ergiebigkeit.

 Inhaltstoffe:


  • Paraffinum Liquidum
  • Cera Microcristallina
  • Ceresin
  • Lanolin Alcohol (Eucerit®)
  • Panthenol
  • Glycerin
  • Bisabolol

Seit circa 2 Wochen steht die Tube im Aufenthaltsraum, an ihrem Arbeitsplatz und bei jeder möglichen Gelegenheit wird gecremt was das Zeug hält.

Das Ergebnis nach 2 Wochen ist nicht perfekt, aber kann sich sehen lassen.
Die Haut der Hände sieht gesünder aus und fühlt sich weicher an. 

Nun, um zu diesem Ergebnis zu kommen, haben wir 2 Erklärungen.
Zum einen die Konsistenz der Salbe/Creme. Sie ist recht reichhaltig, eher fettig, ein wenig Vaselineartig und ist im Strang schön fest, genau wie man sich eine Salbe vorstellt.
Zum zweiten, hinterlässt sie einen regelrechten Schutzfilm auf der Haut, wie eine zweite Haut, besser gesagt wie ein schützender Handschuh.

Diese Eigenschaften ähneln ein wenig der uns bekannten Linola Fett Salbe und der Bephanten Salbe.

Über den Geruch, der einigen Mittestern nicht so gefällt, lässt sich streiten. Nun die Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe ist eine medizinische Heilsalbe und muss nicht duften, sondern helfen. Und dieses Kriterium erfüllt sie durchaus. Sie hilft der Haut sich zu regenerieren, sich quasi selbst zu heilen.
Da an der Arbeitsstätte meiner Tochter Schutzhandschuhe getragen werden, stört sie sich auch nicht am Duft.

Unserer Meinung nach sollte die Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe ein Apotheken-Produkt werden und auch so vertrieben werden.

Wir danken PAART für diesen pflegenden erfolgreichen Test und gratulieren Eucerin® zu einem hervorragendem neuen Produkt.

 +++Ab nun (01.03.2014) ist die Aquaphor Repair-Salbe von Eucerin® auch in allen deutschen Apotheken erhältlich!+++

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen