Information:

Produkttest-Blogs.de

Information: Diese Seite enthält Werbung und Affiliate Links

Alles läuft nach meinem Motto:
"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich."

Montag, 21. April 2014

Sovita beauty Pflegeserie Hyaluron Lift-Effekt Tages- , Nachtcreme und Augencreme - 5

Fazit vom 2 Wochentest der Sovita beauty Pflegeserie Hyaluron Lift-Effekt Tages- , Nachtcreme und Augencreme



 Ich weiß nicht, ob man das auf dem Foto erkennen kann, aber ich habe auf die Creme, nach knapp 2 Wochen, mit einer komischen Hautreizung am Haaransatz, reagiert. Es juckt und fühlt sich griessig an. Das jucken und prickeln hatte ich bereits beim ersten Auftrag der Creme, aber ich dachte mir nichts dabei und vermutete, dass das Hyaluron dahinter steckte. Na, erstmal lasse ich die Creme weg, mir ist sie auch etwas zu fettig. Wenn ich nach dem Auftrag meine Augen schminken will, muss ich sie erst abpudern, sonst verläuft die Wimperntusche in sämtliche "Augenfältchen". Und die sind mit der Augencreme  , die ich von Anfang auch angewandt habe, auch nicht wirklich weniger geworden, na ich sehe jedenfalls zu den vorherigen Bildern keinen Unterschied.


Nicht auf die Haare schaun, hatte sie gerade gewaschen und trockengerubbelt, da viel mir ein ich könnt ja noch ein paar Fotos schiessen.

 Die Tages/Nachtpflege fand ich zu reichhaltig, sie zog nicht gut ein und die Haut wirkte fettig, auch die Mascara hielt nicht ohne die Lider voher abzupudern, sie verschmierte mit jedem Wimpernschlag mehr.
Die Tages/Nachtpflege, sowie die Augencreme bieten reichhaltig pflegende Eigenschaften, die bei längerer Anwendung, denk ich mir, auch durchaus den zu erzielenden Erfolg erbringen.
Leider musste ich diesen Test, wegen einer Hautirretation, abbrechen. 


 Danke an Wunderweib Scouts das ich mittesten durfte.
 Danke auch an ascopharm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen