Information:

Produkttest-Blogs.de

Information: Diese Seite enthält Werbung und Affiliate Links

Alles läuft nach meinem Motto:
"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich."

Sonntag, 19. März 2017

Der Erleichterungshelfer von beneproducts®

-Werbung-

 Hallo meine Healthy Freshies

 Ich durfte ein tolles Helferlein für die täglichen "Geschäfte" in Augenschein nehmen und ausprobieren:

 




  Preis: EUR 36,99 
Jetzt auf Amazon: EUR 19,99 

Farbe: weiss

beneproducts über Ihren Erleichterungshelfer:

  • UNSER TOILETTENHOCKER SORGT FÜR IHR WOHLBEFINDEN sowie einen gesunden Stuhlgang im medizinisch nahe gelegten 35 Grad Winkel.
  • DER ERLEICHTERUNGSHELFER FÜR DIE GESAMTE FAMILIE bietet mit seiner Anti-Rutsch-Beschichtung einen festen Halt und ist durch seiner Größe von 43 x 28 x 21 cm sehr gut im Badezimmer oder unter der Toilette verstaubar.
  • DIE TÄGLICHE NUTZUNG DES WC HOCKERS DIENT ZUR VORBEUGUNG GEGEN KRANKHEITEN wie beispielsweise Hämorrhoiden, Verstopfung & Reizdarm.
  • BADHOCKER IM KLASSISCHEN WEISS passt mit seinem schlichten Design farblich in so gut wie jeden Haushalt und ist auch als Trittschemel verwendbar
  • ENTDECKEN SIE WEITERE NÜTZLICHE PRODUKTE FÜR IHREN HAUSHALT in unserem amazon - 
  • Shop von beneproducts 


 Technische Details
 Artikelgewicht:    821 g 
Produktabmessungen:    44,5 x 27,8 x 19,8 cm 
Größe:    43 x 28 x 21 cm

 

Produktbeschreibungen


Farbe:weiß
Der Erleichterungshelfer der Marke beneproducts eignet sich perfekt, um seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun und um sein Wohlbefinden beim täglichen Stuhlgang zu verbessern.
Medizinische Studien bestätigen dem Toilettenhocker eine positive Möglichkeit, Darmbeschwerden und den daraus resultierenden Krankheiten vorzubeugen oder diese zu bekämpfen. Möglich macht dies die Erhöhung unter den Füßen, sodass Sie sich in einer Art Hockposition befinden und ein 35 Grad Winkel entsteht.
Dabei eignet sich der Hocker für alle Generationen, egal ob die richtige Haltung bereits im Kindesalter angewendet wird, oder ob Sie im hohen Alter eine Verbesserung erzielen wollen. Die praktische Form und die Maße des Hockers lassen es außerdem zu, dass der Badhocker durch seine rutschfeste Trittfläche ideal auch als Trittschemel für Kinder genutzt werden kann und man diesen perfekt unter der Toilette verstauen kann.


Fazit:
Darmentleerung leicht gemacht



Seit kurzem werden im Netz, in Gesundheitssendungen und auf Gesundheitsportalen Toilettenhocker beworben.
Hocker die für einen gesunden normalen Toilettengang zum Zwecke der Darmentleerung helfen sollen.
Ich muss gestehen dass ich bereits einen "Hocker" am WC hatte,
aber nur einen mit kleinen Tritt, den man sonst zum Kraxeln an zu hohen Schränken benutzt. 



 Der Erleichterungshelfer

Die abgerundete Kerbe passt sich an jeder runden Toilettenform an und die angerauhten, geriffelten Fußflächen, geben Halt und verhindern ein Abrutschen während des Toilettengangs. 

Die Höhe des Erleichterungshelfer
ist ideal. Er hebt die Beine genau um so viel an, um den gewollten 35° Winkel beim Sitzen zu erreichen. 
 Ganz früher... als es noch keine Toiletten gab, hockten sich die Menschen auf die Erde und verrichteten ihr großes geschäft, genau eben in dieser 35° Winkel Stellung. In der heutigen Zeit sitzt man eher in einer 90° Grad Haltung auf der Toilette. 
Das ist nicht Locker genug. Locker nur mir Hocker.


Die gummierten Fußunterseiten verhindern auf glatten Böden, wie z.B. Fliesen ein verrutschen.


Der Erleichterungshelfer ist von der Breite her so gebaut, dass die Füße einen idealen Abstand zueinander haben und die Fersen sehr komfortabel aufliegen.





 Nur so kann die richtige Sitzhaltung gewährleistet werden. Als ich das erste Mal den Hocker in Gebrauch hatte dachte ich mir... man ist der hoch...so kann man doch keinen ordentlichen Toilettengang absolvieren. Fehl gedacht, es funktioniert noch besser als mein zweckentfremdeten Tritt.



Kaum sitzt man auf der Toilette und stellt die Beine auf den Erleichterungshelfer, findet die Darmentleerung statt. Keine langen Sitzungen mehr, wo einem die Beine einschlafen und man einen Brillenabdruck auf seinem Hinterteil abgemalt hat. Man beugt mit dem Erleichterungshelfer sogar Hämorrhoiden und weitere Darmerkrankungen vor, weil man nicht mehr drücken oder pressen muss.

Ich habe ja bereits einen Leidensweg in Sachen Darm hinter mir. Seit 2009 litt ich immer wieder unter massiven Darmentzündungen, in folge sich immer wieder entzündeten Divertikeln, die verstärkt im Sigma, dem letzten Kurvenstück des Darms auftraten.  Mein Hausarzt, sowie mein Gastroenterologe rieten mir 2016 zu einer Operation, um das Stück Darm zu entfernen. Aber ich hatte ehrlich gesagt total schiss davor. Bis ende 2016/anfang 2017 kein verschreibungspflichtiges Mittelchen mehr anschlug und der CRP Wert immer höher schnellte. 
Nun musste ich ins Krankenhaus zur OP. 
Um einige Narben und etwas Titan reicher, habe ich mich nun einer hauptsächlich gesünderen Form der Ernährung zugewandt. Und weil nach einer erfolgreichen Verdauung auch alles wieder seinen Weg nach draussen finden muss,  unterstützt mich fortan der Erleichterungshelfer dabei.

Nur den Erleichterungshelfer in Position stellen, Beine Hoch, Füße darauf und los gehts.


Leicht, unkompliziert und total entspannend.

Der Erleichterungshelfer wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen überlassen. Vielen Dank dafür!

♥be fresh♥

Eure Brigitte



Kommentare:

  1. Toller Bericht. Ich hab mich auch vor kurzem mit dem Thema beschäftigt aber bin irgendwie auf kein Ergebnis gekommen.

    AntwortenLöschen
  2. Schade. Bei uns funktionieren die "Geschäfte" so besser. Wir benutzen ja schon länger ein Höckerchen. Im Krankenhaus haben sie es auch empfohlen! LG Brigitte

    AntwortenLöschen