Information:

Produkttest-Blogs.de

Information: Diese Seite enthält Werbung und Affiliate Links

Alles läuft nach meinem Motto:
"Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich."

Samstag, 8. Februar 2014

Hermann Pudding-Schnecken mit Original Verpoorten Eierlikör

Von

So lecker, wenn sie auf dem Tisch sind, sind sie auch schon wieder weg


Zutaten für Hermann Pudding-Schnecken mit Original Verpoorten Eierlikör

Portionen
350g Mehl, Teig 
10ml Milch, Teig 
60g zerlassene Butter, Teig
 200g Sauerteig (Hermann), Teig
 1Prise Salz, Teig
 1Pck. Hefe, Teig
 1Pck. Puddingpulver Vanille oder Sahnegeschmack
 300ml Milch200ml Original Verpoorten Eierlikör
 1Stück Ei, Glasur
 1EL Zucker, Glasur
 1Prise Zimt, Glasur

Zubereitung

Hermann Pudding-Schnecken mit Original Verpoorten Eierlikör: Alle Informationen zur Zubereitung

Arbeitzeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Koch-/Backzeit:
20 Min.
  • Alle Teig Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und an einem warmen Ort gehen lassen. Pudding nach Anweisung zubereiten mit der Abänderung der Milchmenge von 500 ml auf 300 ml. Der Rest wird durch Eierlikör ersetzt. Nachdem sich der Teig vergrößert hat, wird er noch einmal geknetet und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausgerollt. Nun wird er dünn mit der Eierlikör Puddingmasse bestrichen und man rollt ihn längsseits auf. Jetzt schneidet man die Rolle in 4 cm große Scheiben, legt sie, mit genügend Abstand voneinander, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und drückt sie ein wenig flacher. Mit dem zuvor verquirlten Ei werden die Schnecken bepinselt und anschließend mit dem Zucker/Zimtgemisch überstreut. Gebacken wird das ganze bei 160° Grad Celsius im Umluftbackofen für ca. 20 Minuten.



























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen